Wandern und Trekking auf
      La Gomera

Mapa de senderos de las Islas Canarias en españolTrails map for hiking in the Canary Islands in englishKarte der Wanderwege von Kanaren Inseln in DeutschCarte des sentiers des Îles Canaries en français
 Über das Web 
Youtube channel-canal
pigeon

Wander-Karte auf pfad: Vallehermoso - Epina - Sta Clara - Pta de Alcalá - Playa - Vallehermoso

Wanderungen auf Wandern

Ressourcen von La Gomera  

Wander-Karte auf pfad: Vallehermoso - Epina - Sta Clara - Pta de Alcalá - Playa - Vallehermoso
 21,26 km 1237m 1234m  4   7h36mn (2,8km/h)  Rund Wanderwege       110.kml - 110.gpx

Datenblatt der Wanderung      

1->2 - ()  Guter Zustand
-> 
Distanz 4,36 km   686 m   50m
2->3 - ()  Guter Zustand
Distanz 0,93 km   19 m   5m
3->4 - ()  Guter Zustand
Distanz 0,24 km   3 m   18m
4->5 - ()  Sehr guter Zustand
Distanz 0,74 km   1 m   167m
5->6 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 3,19 km   149 m   215m
6->7 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 0,48 km   51 m   1m
Fahren Sie einige Meter weiter in Richtung Tazo-Arguamul und gehen Sie die Straße entlang, vor dem Block, bis zu einem kleinen Palmenhain, wo er sich teilt. Fahren Sie geradeaus in Richtung Epina, biegen Sie rechts ab nach Tazo.
7->8 - (GR 132)  Bodenschiene
Distanz 2,57 km   121 m   17m
Folgen Sie dem Weg in Richtung Epina/Tazo. An der Kreuzung mit dem Weg befindet sich ein Korral, das früher zum Sammeln von Rindern genutzt wurde. Links Epina, links Tazo-Arguamul.
8->9 - (GR132)  Sehr guter Zustand
Distanz 1,62 km   36 m   111m
Folgen Sie dem Weg, der durch einen Picknickplatz links von der Kapelle führt. Der Blick auf das Meer und die Spitze von Arguamul ist atemberaubend. Bei klarem Wetter können Sie in der Ferne die Insel La Palma sehen. Der Wald weicht dann einem eher trockenen Terrain, bevor er zu einem Weg führt, der von einer Netzstruktur dominiert wird, die das vom Wind mitgebrachte Wasser auffangen soll. Darunter befindet sich der Felsen von Los Organos, der nur vom Meer aus zu sehen ist.
9->10 - (GR132)  Bodenschiene
Distanz 1,67 km   2 m   111m
Continuar por la pista en medio de las tierras ocres erosionadas por la erosión. La ermita de Coromoto se encuentra en medio de la caminata que llega hasta el final de a lomada desde donde se puede ver toda la parte noroeste de la isla, así como el Teide a lo lejos sobre el mar y La Palma si el tiempo lo permite.
10->11 - ()  Bodenschiene
Distanz 0,16 km   10 m   5m
Subir hasta el mirador para disfrutar plenamente del panorama. Bajar de nuevo.
11->12 - ()  Bodenschiene
Distanz 0,16 km   5 m   10m
Gehen Sie den Feldweg zurück.
12->13 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 1,87 km   0 m   517m
13->14 - ()  Bodenschiene
Distanz 2,84 km   136 m   7m
Fahren Sie 1 km die Straße hinauf und biegen Sie auf Höhe des Buswartehäuschens einige Meter nach rechts ab, um den Feldweg zu nehmen, der an den Bach grenzt. Folgen Sie dem Weg durch die Gärten entlang des Baches und im Schatten der Palmen. Der botanische Garten liegt am Rande und eine kleine Holzbrücke ermöglicht den Zugang. Fahren Sie weiter bis zur Straße, die Sie über eine Treppe erreichen können.
14->15 - ()  Straße
Distanz 0,41 km   18 m   0m
Gehen Sie die Straße vor dem Busbahnhof hinauf, um ins Zentrum des Ortes zu gelangen.

Alternative Wanderwege und Wandern am selben Ort:

Feedback (0)

Empfehlungen zum Wandern:

Vorher den Zustand der Strassen mit dem Cabildo konsultieren

 

Start | Links | Kontact Email
Dieser Teil wurde dank https://www.deepl.com übersetzt. Entschuldigen Sie die Fehler